HEAD: Den gesamten Berg beherrschen – Perfekte Linien finden und Spuren hinterlassen

Ispo 2018: Freeride-Ski KORE


Freeriding, den gesamten Berg beherrschen. Egal zu welchen Zeiten und bei welchen Bedingungen. Immer die perfekte Linie finden und eindrucksvolle Spuren hinterlassen. Welcher Skifahrer wünscht sich das nicht für jeden Skitag. Wenn er Lust verspürt lange und schnelle Kurven auf Pisten zu ziehen, dann will er dazu ebenso den richtigen Ski wie für Tiefschnee-Fahrten im Gelände. HEAD stellt allen Skifahrern, die das Abenteuer suchen und für die Freiheit leben, das optimale Material zu Verfügung. Für Spaß den ganzen Tag.

KORE SKI
KORE ist der technisch anspruchsvollste Freeride-Ski, den HEAD je konstruiert hat. Der Grund dafür ist der Einsatz herausragender Materialien: Graphene, das leichteste Material, das zugleich 200-mal stärker ist als Stahl, Koroyd, wabenförmig extrem leicht und super elastisch und Karuba Holz, das eine extrem geringe Dichte aufweist. Der Karuba Kern verleiht dem Ski seinen Charakter und seine Persönlichkeit. Es ist die perfekte Verbindung von Stabilität und Leichtigkeit. Denn KORE, das sind mit die leichtesten Freeride-Ski, die derzeit erhältlich sind. Der einmalige Vorteil der Verarbeitung von Karuba, Koroyd und Graphene ist die optimale Gewichtsverteilung und Balance bei geringstmöglichem Gewicht. Die Leistungsfähigkeit der KORE Ski demonstrierte Abfahrts-Olympiasieger und –Weltmeister Patrick Ortlieb, als er mit ihnen die Streif in Kitzbühel bezwang!

Die KORE Linie besteht aus vier unterschiedlichen Modellen, KORE 93, 99, 105 und 117, die mit ihren besonderen Eigenschaften dafür sorgen, dass Skifahrer ihre Freiheit in jedem Gelände und jeder Voraussetzung und bei jedem Wetter finden. Taillierung und Mittelbreite ist für jedes Modell und jede Skilänge individuell ausgelegt. Neu ist der KORE 99 für erfahrene Tiefschnee-Enthusiasten.

Kore Boots
HEAD schreibt die Geschichte von Innovation und Design, von geringem Gewicht und bester Performance für die Saison 2018/2019 mit den neuen KORE Skischuhen fort. Sie bieten extrem niedriges Gewicht, hohe Beweglichkeit sogar für Aufstiege bei Touren und gleichzeitig außergewöhnliche Stabilität für die Abfahrten.
Möglich wurde das durch den erstmaligen Einsatz von Graphene in Skischuhen. Dieses leichteste Material der Welt für dessen Entwicklung zwei Forscher den Nobelpreis erhielten, ist rund 200 Mal stärker als Stahl und hat sich im Skibau bereits hervorragend bewährt. Bei den KORE Modellen wird Graphene im Schaft und in der Manschette eingesetzt. Das Ergebnis: eine wesentlich leichtere und dünnere Schale, die aber volle Performance bietet. Zur Gewichtseinsparung tragen auch die neuen Superleggera Schnallen bei, die um rund 30 Prozent weniger wiegen als gewöhnlich verwendete Schnallen.
KORE Schuhe sind standardmäßig mit der Gripwalk-Sohle ausgestattet, die für angenehmeres Gehen sorgt und die Rutschgefahr reduziert. Mit dieser Sohle sind die Schuhe für alle Bindungen mit Gripwalk-Kennzeichnung geeignet. Dabei ist keine Anpassung der Sohlenhöhe erforderlich.
Die neuen Technologien werden in zwei Modellen angeboten: KORE 1G mit einem Flex von 130 und KORE 2G mit 120. Beide Schuhe sind in den Größen 230 bis 305 erhältlich und somit auch für Skiladies und junge Skifahrer geeignet.

Access all Areas mit den AAA-Series
 
Die TYROLIA AAAAmbition, AAAttack und AAAdrenalin Bindungen wurden entwickelt und werden ständig weiter verbessert, um neben Pisten auch den ganzen Berg, ob unberührte Hänge, entlegenes Backcountry oder sogar Park & Halfpipe-Action, zu erkunden.

- AAAttack² – Allmountain Fahrspaß
Um auf Pisten, im Backcountry und auch bei waghalsigen Sprüngen und Tricks im Park Kontrolle, Performance und trotzdem einfache Handhabung der Bindung zu bieten, kombiniert die AAAttack² Bindung von TYROLIA moderne Bindungsarchitektur und perfekte Funktionalität. In der AAAttack² wurde nicht nur die Backenkonstruktion auf GripWalk Skischuhe  angepasst, sondern auch die Kinematik verbessert. Eine neue Federkonstruktion sorgt für gleichbleibend präzise Auslösewerte bei gewohnter Stabilität und Performance. Ausgerichtet auf Ski ab 80cm Breite ist die AAAttack² ein idealer Partner mit niedriger Standhöhe, geringem Gewicht und Stabilität im Allmountain Segment. KeepsYouBrave

- AAAdrenalin - Der perfekte Allrounder
Mit der TYROLIA AAAdrenalin Freeride Bindung steht der Freiheit im Schnee nichts im Weg. Sie vereint unvergleichbare Stabilität, punktgenaue und unmittelbarste Kraftübertragung und unübertroffene Abfahrtsperformance mit ergonomisch perfektionierter Gehfunktion. Das technische Eingehen auf die speziellen Backcountry-Anforderungen ermöglicht in jedem Gelände und auf jeder Piste eine optimale Freeride-Performance und damit ein unvergleichliches Skierlebnis.

- AAAmbition - Die Tourenbindung
Die TYROLIA AAAmbition Tourenskibindung erfüllt alle Bedürfnisse von Tourenfans: Einerseits bietet die solide Leichtbaukonstruktion  alle nötigen Freiheiten und performt durch individuelle Einstellungsmöglichkeiten, andererseits kann man sich auf die hervorragende Sicherheits- und High-End Performance verlassen, die von einer TYROLIA Bindung erwartet werden. Geeignet nicht nur für erfahrene Tourengeher, sondern auch für Touring Newcomer.

- AAAmbition Carbon 12 AT
Weniger Gewicht oder Sicherheit – das waren bisher die zentralen Fragestellungen bei der Wahl einer Tourenbindung. Die TYROLIA AAAmbition Carbon vereint diese Gegensätze durch Einsatz des High-Tech Materials Carbon©. So wird - bei gleichbleibender Stabilität - im Mittelstück Gewicht signifikant reduziert. Die AAAmbition Carbon 12 AT ist damit 200g leichter als bestehende Rahmenbindungen, liefert aber die hervorragende Abfahrtsperformance der TYROLIA Skibindungen bei einem Minimum an Gewicht für den Aufstieg. Damit ist sie ein idealer Partner auch für ambitionierte Skitouren.

TYROLIA Skibindungen übersetzen Kraft und Energie und geben Halt. Bis auf den Moment, in dem sie zur Sicherheit auslösen müssen. Kurz gesagt: TYROLIA – KeepsYouBrave.

www.head.com

Über HEAD
HEAD B.V. ist ein weltweit führender Hersteller und Vermarkter bester Sportausrüstung. Das Unternehmen hat fünf Geschäftsbereiche: Wintersport, Racketsport, Sportswear, Tauchen und Lizenzen. Die Produkte des Unternehmens werden unter den Marken HEAD (Alpinski, Skischuhe und -bindungen, Snowboards, Snowboardbindungen und –schuhe, Ski- und Snowboardhelme und Body Protection, Tennisausrüstung, Squash, Padel- und Racketballschläger, Sportswear), Penn (Racketball- und Tennisbälle), Tyrolia (Skibindungen) und Mares/Dacor (Tauchausrüstung) gehandelt. Der HEAD Konzern belegt in allen Produktmärkten führende Positionen. Einige der weltweit besten Sportler, darunter Lindsey Vonn, Lara Gut, Aksel Lund Svindal, Alexis Pinturault, Ted Ligety, Beat Feuz, Tina Weirather, Wendy Holdener, Novak Djokovic, Andrew Murray, Thomas Berdych, Marin Cilic und Svetlana Kuznetsova, nutzen die Produkte und werben mit ihrem Namen für die Marke HEAD.

DOWNLOAD


DOWNLOAD
word-doc

DOWNLOAD
BILDER